Matchworn Trikots der Saison 09/10.

Hoffnungsträger Florian Kringe trug dieses Trikot im UEFA Cup Spiel gegen Benfica Lissabon. Am 23.02.10

Am 24. Spieltag trugen die Herthaner das Off Road Kids Logo. Es ging gegen 18,99 € Hoffenheim

Am 28. Spieltag trugen diverse Nike Teams eine Red Lace Patch auf dem Trikot. (soll armen Negerkindern helfen oder so...)  Hertha verlor mit 2-1 und der dumme Rafael Schäfer hatte nach dem Spiel nichts besseres zu tun, als sich vor der Hertha Kurve als "Supermacker" zu präsentieren und den Herthafans den Mittelfinger entgegen zu strecken. Als dann immer mehr Deppen auf den Platz stürmten und das Mobiliar im Olympiastadion zerlegten, verpisste er sich schnellst möglich in die Kabine. Hertha wurde bestraft und Schäfer kam mal wieder so davon.

In der ersten DFB Pokalrunde ging es für die Hertha zu den Preussen nach Münster. Hertha gewann das Spiel und zog in die Zweite Runde ein.

In der zweiten DFB Pokalrunde ging es zu den Löwen nach München. Damit war der Pokal für dieses Saison dann zuende.

Am 18. Spieltag ging es für die Hertha nach Hannover. Hertha kämpfte und gewann das Spiel mit 4-2. Nach dem Spiel liessen sich die Spieler in der Kurve feiern. Lusti schenkte mir das Trikot in dem er sein bestes Spiel der Saison machte.

Arne Friedrich trug dieses Trikot im UEFA Cup Spiel gegen Benfica Lissabon am 18.02.10 im heimischen Olympiastadion.

Nochmal Arne aber diesmal auswärts. In Herentveen ( Niederlande ) trug er dieses Trikot am 05.11.09

Arne Friedrich trug dieses Trikot beim Portugisichen UEFA Cup Teilnehmer Sporting Lissabon am 01.10.09

Am 12.09.09 ging es für die Herthaner nach Mainz. Nur an diesem Tag gab es die golden Trikots. Leider war das einzig goldene in dieser verkorksten Saison.

Und nochmal Arne (der is halt mein Lieblingsspieler) das Langarm Heimtrikot aus dem Spiel in Hamburg gegen den HSV am 06.03.10